VfB Grün-Weiß Erfurt 3:5 Lache/Concordia UE45 am 04.03.2018
Punktspiel KOL Ü45 (08)
Erfolgreicher Punktspielauftakt

Nach gut einem Vierteljahr Fussballpause im Freien ging es für unsere Oldies am vergangenen Samstag zum VfB Grün-Weiß und so richtig wusste man nicht wo man steht, zumal Goalgetter M.Bödding urlaubsbedingt fehlte.
So begegnete man dem Dauerrivalen vom Johannesplatz zunächst aus einer massiven Deckung und es galt wenig zu zulassen.
Ähnlich agierten auch die Gastgeber, sodaß das 0:0 Halbzeitergebnis folgerichtig war, denn Chancen entstanden bis dato nur durch Distanzschüsse oder Unzulänglichkeiten.
Eine davon führte dann auch zur Führung unserer Mannschaft nach dem Wechsel und einen ungenauen Querpass in der VfB Hintermannschaft setzte M.Mentzel an den Pfosten, den Abpraller T.Werner dann zum Glück in die Maschen.
Dies sollte der Auftakt zu einer sehr turbulenten 2.Hälfte werden, denn C.Helzig wusch nur kurze Zeit später scharf nach und versenkte den Ball aus spitzen Winkel, durch Freund und Feind hindurch, ins lange Eck. Nur 2 Minuten später war es dann S.Guzowski der per Konter den 3 Treffer für unsere Farben markierte. Aber die Grün-Weißen gaben sich nicht auf und verkürzten durch S.E.Kuenzel auf 1:3.
Wichtig das dann fast postwendend unserem T.Werner das 1:4 gelang und er seine gute Leistung krönen konnte.
Dieser Treffer sollte sich noch als wichtig erweisen, denn die Hausherren kamen durch die Tore von A.Haendel und wiederum S.E.Künzel nochmal auf 3:4 heran und hatten sogar die Riesenmöglichkeit zum Ausgleich, vergaben diese jedoch.
Besser machte es da unser C.Helzig und köpfte eine Mentzel-Ecke kurz vor Ultimo zum 3:5 Endstand in die Maschen.
Damit bleibt unser Team seit Bestehen der Ü45 KOL ungeschlagen in Punktspielen.
Am kommenden Samstag um 10.30 Uhr wird dann die Zweite vom Bischleber SV zu Gast bei uns sein.
M.Mentzel am 04.03.2018 - #874