Lache/Concordia UE45 3:0 SV Bischleben I am 29.03.2018
Punktspiel KOL UE45 (09)
Ein Geduldsspiel

wurde die, am vergangenen Samstag auf den Kunstrasen am Wustrower Weg verlegte, Partie gegen den SV Bischleben und es dauerte bis in die Schlussminuten ehe der Dreier eingefahren werden konnte.
Die couragierten Gaeste zeigten sich speziell in der Anfangsviertelstunde spielerisch ebenbuertig, allerdings haperte es an der Durchschlagskraft vor unserem Gehaeuse. Die groesseren Chancen besass da unser Team und unser M.Boedding vergab zweimal, fuer Ihn ungewohnt, in aussichtsreicher Position.
So war es unserem Debuetanten R.Heunemann vorbehalten, nach beherzten Antritt, die Vorarbeit fuer unseren, nun endlich treffenden, Goalgetter Boedde vorzubereiten.
Auch in der Folgezeit war es fuer uns ein zaehes Ringen gegen die sich tapfer wehrenden Bischleber.
So dauerte es bis zur 53.Spielminute, ehe erneut M.Boedding mit Kopfball aus spitzem Winkel, nach vorherigen Abspracheproblemen der Hintermannschaft, das erloesende 2:0 markierte.
Mit dem Schlusspfiff und schoenem Zuspiel C.Helzig machte Boedde mit seinem 3.Treffer dann den Deckel auf die Partie.
Als Fazit bleibt, ein Arbeitssieg gegen ein gutes Gaesteteam, welcher aber aufgrund des Chancenpluses auch in dieser Hoehe in Ordnung geht.
Kurzfristig wurde fuer den kommenden Ostersamstag der Nachholetermin gegen den FC Union um 10.30 Uhr im Andreasrieth terminiert.
Dieser wurde inzwischen bereits wieder verschoben und die Partie soll nun am 1.Mai um 13.00 Uhr bei Union ausgetragen werden.
M.Mentzel am 29.03.2018 - #876