VfB Grün Weiß Erfurt 3:1 Lache/Concordia UE35II am 24.10.2017
Punktspiel KOL ()
Wieder nicht gewonnen
hat unsere zweite AH, diesmal hieß es beim VfB Grün Weiß 3:1, lange sah es nach einem einfachen Punktgewinn aus. Konnte Busse in der 30. Minute die Schierschmidt-Führung aus der 14. Minute noch egalisieren, so hatte man auf Treffer Nr. 2 und 3 von Schierschmidt in der 84. und 88. Minute keine Antwort mehr.

Das viel wichtiger ist jedoch, dass wir es geschafft haben eine schlagkräftige Mannschaft an den Johannisplatz zu schicken, die ihre Konkurrenzfähigkeit unter Beweis stellte. Leider ist es so, dass wir mit dem Fakt leben müssen für eine Mannschaft zu viele Fußballverrückte zu haben und für zwei Mannschaften fast zu wenig, man geht hier sprichwörtlich auf dem Zahlfleisch.

Dafür muss man auch einmal Danke sagen und Lob und Anerkennung aussprechen! Es ist im übrigen auch keine Einbahnstraße, freilich helfen Spieler der 1. Mannschaft hier aus, aber auch andersherum läuft das Geschäft gleich, da kommen halt Anrufe eine Halbestunde vor Spelbeginn, ob man sich nicht noch auf die Bank in Döllstädt setzen möchte!!!

Die Situation muss so angenommen werden und das wird sie auch, wenn ich einen Wunsch äußern möchte, Punkte kampflos herschenken, wie es wahrscheinlich einige Mannschaften bereits gegen eine gewisse Weimarer-Mannschaft machen, gehört sich nicht. Der sportliche Ehrgeiz und der Respekt dem Gegner gegenüber sollte im Vordergrund stehen.
F. Friedrich am 24.10.2017 - #863
Schnee