Lache G , BW Greußen, SV Witterda, SG Kirchheim, SC 1910 Vieselbach am 27.05.2017
Freundschaftsturnier JuniorenCup 2017 ()
Blau Weiß Greußen Turniersieger bei den Bambinies

Am Samstag startete pünktlich um 9.30 Uhr der JuniorenCup 2017 in den Tag, Stefan Hinkel begrüßte die Mannschaften SV BW Greußen, SC 1910 Vieselbach, SG Kirchheim und SV Witterda. Da eine Mannschaft kurzfristig absagte, suchten die Bambinies in einem 5er-Feld jeder gegen jeden ihre Entscheidung.

Keiner konnte Ahnen, dass sich im ersten Spiel gleich die Mannschaften gegenüberstanden, SV BW Greußen und SG An der Lache, die den Turniersieg unter sich ausmachten. Das Spiel ging 1:1 Unentschieden aus, unsere Junioren glichen kurz vor Schluss aus. Das Turnier nahm nun also volle Fahrt auf, vor allem die Kicker und Kickerinnen, man darf hierbei nicht vergessen, dass keines der Kinder das 7. Lebensjahr vollendet hat, zeigten bei sommerlichen Temperaturen großen Sport. Dem nicht nach standen die Eltern und Fans, allen voran die Greußener Muttis und Pappas, die bei Torgelegenheiten und Toren lautstark ihre Sprößlinge unterstützten. Es passte dabei ebenso ins Bild, das der Schiedsrichter so manchen Kicker Schleifen machte oder die Trainer nicht nur ihren Kickern kurz eine kleine Regelunterweisung an der Seitenlinie gaben. Kurz um, hier passte alles, ein Turnier mit familiären Umfeld. Als dann kurz vor Mittag die Eismaschine endlich ihren Dienst aufnahm, leuchteten und funkelten die kleinen Kinderaugen.

Wie Eingangs schon erwähnt kristallisierten sich nun unsere Lache-Bambinies und die Greußener als mögliche Turniersieger heraus. Aber auch die Witterdaer-, Vieselbacher- und die Kirchheimer Vertretung standen in der angebotenen Fußballkost in nichts nach. Was jedoch absolut in Auge stach, waren die starken Torhüter-Leistungen durch die Bank weg. Da macht man sich schon manchmal so seine Gedanken, da steht der Kleinste im Tor, da der derjenige der schon ein wenig mehr Masse mit auf die Waage bringt, aber HALLO ... die Keeperleistungen waren durch die Bank weg, absolut Klasse! Da kommen zukünftige gute Talente nach.

1. 10 Punkte, 6:2 Tore - BW Greußen
2. 10 Punkte, 8:5 Tore - SG An der Lache
3. 06 Punkte, 5:3 Tore - SC 1910 Vieselbach
4. 03 Punkte, 3:4 Tore - SV Witterda
5. 00 Punkte, 2:6 Tore - SG Kirchheim

Zusätzlich zur erreichten Platzierung wurden ebenso die der beste Keeper und der beste Spieler geehrt. Die Ehrungen erfolgten aufgrund der Abstimmung unter den Trainern. Bei den Torhütern setzte sich in einem sehr starken Feld Eric Schmölling vom Turniersieger BW Greußen durch. Als bester Spielerin wurde Stella Nicolai vom SV Witterda geehrt.
F. Friedrich am 29.05.2017 - #841
Schnee