Lache/Concordia UE45 2:1 ESV Lok I am 03.09.2018
Punktspiel KOL Ü45 (01)
Gelungener Saisonauftakt

Mit einem knappen, letzendlich aber aufgrund der klareren Chancen auch nicht unverdienten, 2:1 Erfolg starteten unsere Ü45 in ihren Liga-Alltag.
Die Erwartungshaltung war zunächst etwas gedämpft, hat sich der ESV Lok doch durch den Zusammenschluß mit dem FC Union neu formiert und gestärkt aufgestellt. Zudem fielen bei uns auch noch einige Stammkräfte aus den unterschiedlichsten Gründen aus.
Unsere Jungs begannen konzentriert und versuchten aus einer guten Defensive heraus per Konter zu Chancen zu kommen.
Dies gelang dann nach gut 10 Minuten erstmals zwingend,doch fand T.Werner in Keeper M.Hirsch seinen Meister.
Mitte der 1.Hälfte machte es T.Werner dann besser und konnte eine gute Kombination zum 1:0 für unsere Farben veredeln.
Die Gäste spielten bis zu unserem Strafraum ganz gefällig mit, doch richtig gefährlich wurde es nur bei hohen Bällen.
So kam es auch nicht von ungefähr, das H.Quietzsch per Kopf den Ausgleich nur kurze Zeit später markierte.
Kurz vor der Halbzeit dann die wohl größte Chance der gesamten Partie, als wir im 3 gegen 1 auf das ESV-Gehäuse zu liefen, M.Mentzel jedoch der letzte Querpaß vor dem Tor misslang und die Riesengelegenheit verpuffte.
Kurz nach dem Seitenwechsel dann aber doch die erneute SG-Führung und T.Werner konnte einen weiten Flankenball, technisch gekonnt, annehmen und aus Nahdistanz zum 2:1 einschieben.
Nun stellten wir uns noch etwas tiefer und die Gäste hatten es schwer unsere vielbeinige Abwehr auszuhebeln. So blieben, wie in Durchgang 1, nur Kopfbälle oder Distanzschüsse, die aber allesamt zu ungenau waren, um Ansätze von Gefahr zu erzeugen.
Im Konter hatte dann noch unser T.Stolle die Möglichkeit zur Vorentscheidung, verzog jedoch aus halbrechter Position knapp am langen Pfosten vorbei.
Dann war Schluß und ein, im Vorfeld nicht unbedingt, fest eingeplanter Dreier eingefahren.
Die Partie am kommenden Freitag bei Bl.-Ws 52 II wird auf Wunsch der Hausherren auf den 12.10.verlegt, sodaß für unsere Jungs die Pokalpartie am 15.09. beim VfB Grün-Weiß als Nächstes auf dem Programm steht.
M.Mentzel am 03.09.2018 - #895