Eintracht 4:3 Lache/Concordia UE45 am 06.01.2018
Hallenturnier Hallenturnier Eintracht (01)
45ziger rocken Thüringenhalle

Zum wiederholtem Male erwies sich für unsere Oldies das Neujahrsturnier der Eintracht als gutes Plaster. Mit etwas Glück, vorallem aber hoher taktischer Disziplin in den Finalspielen konnte sich gegen die größtenteils jüngere Konkurrenz durchgesetzt werden und der Pokal am späten Freitagabend, vom guten Organisator N.Stolle, in Empfang genommen werden.
Richtungsweisend und eminent wichtig war hierbei die Auftaktpartie gegen ein gutes Marbacher Team, welches den erfolgreichsten Torschützen und gleichzeitig als besten Spieler des Turniers geehrten S.Iffarth in seinen Reihen hatte.
Lange mit 1:0 führend wurden wir kurz vor Ultimo, etwas überzogen, mit einer Zeitstrafe belegt, welches die Sportfreunde mit dem 1:1 bestraften.
Mit der Schlußsirene gelang allerdings unserem C.Helzig noch der 2:1 Siegtreffer.
Gegen die Alacher, wo unser A.Maier mitwirkte der auch prompt das 1:1 markierte, taten wir uns recht schwer konnten am Ende aber noch 3:1 gewinnen und den Halbfinaleinzug sichern.
So fehlte eventuell die letzte Konzentration gegen den Gastgeber von Eintracht im letzten Vorrundenspiel und wir verloren mit 1:2 Toren.
Somit ging es im Halbfinale gegen den Ersten der Staffel 2 GW Erfurt, wo wir sehr diszipliniert agierend und einem schön herausgespieltem Kontertor mit 1:0 gewinnen konnten.
Im anderen Halbfinale setzte sich der ESV Lok durch, welche mit M.Borris und J.Clausnitzer stark besetzt waren.
Das kleine Finale hingegen gewann dann die Eintracht, welche sich im 9-Meterschießen, mit dem besten Keeper des Abends, durchsetzte.
Im Showdown des Turniers lagen wir durch M.Böddings Tor, wiederum lange in Front, ehe wir kurz vor dem Ende durch M.Borris den Ausgleich hinnehmen mussten. So ging es in die Entscheidung vom Punkt, wo unsere C.Helzig, M.Mentzel und M.Bödding trafen, ein Lokakteur hingegen vorbei schoß.
Danach war der Jubel groß, war doch im Vorfeld nicht unbedingt, mit diesem Erfolg zu rechnen.
Erfreulich zudem, das mit R.Heunemann und P.Reichardt zwei Akteure einen erfolgreichen Einstand in unserem Team feiern konnten.
Ein Dank zudem an unsere Fans, die uns erneut lautstark unterstützten.
Unser Team mit: C.Paschy, M.Luge, P.Reichardt, R.Heunemann, M.Mentzel, C.Lange, M.Bödding, T.Werner, C.Helzig
M.Mentzel am 06.01.2018 - #872