SC Leinefelde 1912 2:2 Lache/Concordia I am 05.11.2018
Punktspiel Landesklasse Staffel 2 (11)

2.Halbzeit

Der erste Angriff in der zweiten Halbzeit verlief nach dem gleichen Muster. Leinefelde, wohlgemerkt immer noch in Führung, war hinten sperrangelweit offen. Werner bediente Christopher Schwarz, der hauchdünn drüber schoss (47.). Nächster Konter (57.). Iffarth, Schwarz, Werner: Reimann stark! Nach der anschließenden Ecke war der Torwart gegen Oswalds Kopfball zur Stelle (58.). Kurz darauf war Schwarz rechts bis zur Grundlinie durch. Seine Flanke soll Schmalstieg nicht nur mit dem Kopf, sondern auch mit der Hand geklärt haben Elfmeter: Werner schob den Ball eiskalt flach in die Mitte (2:2, 61.). Wenig später die Szene, die die Partie vollends hätte zum Kippen bringen können: Erneut war Leinefelde unsortiert, Oswald bediente von links den in der Mitte zum 2:3 eilenden Iffarth, der jedoch vom Assistenten wegen einer angeblichen Abseitsstellung zurückgewunken wurde. Nicht weniger als eine gleichfalls bemerkenswerte wie haarsträubende Fehlentscheidung.
Zumindest die Hausherren brachte sie wieder zurück in die Partie. Fortan gewannen sie wieder an Stabilität, ließen den Ball auch wieder in den hinteren Reihen zirkulieren, bauten Druck auf.
Wirklich gefährlich vor den Toren wurde es indes erst wieder in den Schlussminuten: Werner scheiterte einmal mehr aussichtsreich an Reimann (87.). Gegenüber hielt Schoepe nicht minder stark nach einem Eckball. Aus dem Getümmel heraus hatte der Ball einige Male die Richtung geändert, ehe ihn der Keeper unter sich begraben konnte.
Zur insgesamt durchwachsenen Leistung der Unparteiischen passte schließlich auch der Schlusspfiff: überpünktlich, obgleich es in der zweiten Halbzeit drei längere Behandlungspausen, Spielerwechsel und jede Menge Ballholerei im weitläufigen Stadion Leinefelde gegeben hatte. Am leistungsgerechten Remis änderte das nichts. Dass es auch für die Hausherren ein solches war, lag an eigenen Hochkarätern, die das zwischenzeitliche 3:1 hätten bedeuten können (36., 59.).
S.Klaus am 05.11.2018 - #906